Einträge von JumpandReach

Podium No. 89!

Stefan Kraft ist nach dem 3. Platz am Sonntag beim Skifliegen am Kulm nun alleiniger Drittplatzierter in der ewigen Bestenliste der Podiumsplatzierungen beim Skispringen. Die Flugtage am Kulm bei Bad Mitterndorf in der Steiermark brachten Spitzenergebnisse und viel Spektakel für das Publikum vor Ort. Dabei begann das „Traumwochenende“ für Stefan Kraft mit einer bitteren Nachricht […]

Nordic Combined Triple Winner

Vergangenes Wochenende stand der neben der Weltmeisterschaft wichtigste Bewerb im gesamten Kalender der Nordischen Kombinierer an – das Triple in Seefeld. Johannes Lamparter zeigte bereits am Freitag mit einem starken 2. Platz auf, ehe er am Samstag den Tagessieg holte und am Sonntag schließlich das gesamte Triple für sich entscheiden konnte. Der erst 21-Jährige ist […]

Die 71. Vierschanzentournee fand endlich wieder vor grandiosem Publikum statt!

Die diesjährige Vierschanzentournee an den Traditionsorten Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen war vor allem wegen einer Sache bemerkenswert: dem Publikum. Nachdem die Skisprungfans ihre Helden in den letzten zwei Jahren nur im Fernsehen beobachten konnten, spürte man an allen vier Wettkampforten die unbändige Freude des Publikums wieder live dabei sein zu können. An allen Wettkampftagen […]

Weihnachtsgruß an die Innsbrucker Kinderklinik

Seit vielen Jahren besteht eine besondere Verbindung mit der Innsbrucker Kinderklinik, die uns sehr am Herzen liegt. In der Vergangenheit brachten die Besuche von Stefan Kraft, Michael Hayböck und Co. zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen. Da ein Besuch in dieser Form noch nicht wieder möglich ist, brachten wir wie in den letzten Jahren einen weihnachtlichen Gruß […]

Inside Johannes Lamparter – Teil 1

Johannes Lamparter, 21 Jahre, aus Rum bei Innsbruck, zählt als Doppelweltmeister zu den weltbesten Nordischen Kombinierern und gilt als Zukunftshoffnung der Sportart. Im ersten Teil dieses mehrteiligen Porträts von Red Bull TV stellt sich uns Johannes abseits der Wettkämpfe vor. Er nimmt uns mit in sein Elternhaus, erzählt wie er mit der Nordischen Kombination begonnen […]

JumpandReach family für Licht ins Dunkel 2022

Bereits zum sechsten Mal in Folge stellt die JumpandReach Familie zusammen mit der Skiregion Hochzillertal/Kaltenbach ein einzigartiges Erlebnis für die Versteigerung von ORF Sport am Sonntag für Licht ins Dunkel am Sonntag, dem 11. Dezember um 17:45 Uhr auf ORF 1 zur Verfügung. Für den Höchstbietenden wartet ein einmaliger Skitag für 2 Personen mit Olympiasieger […]

Coaching Meeting = letzter Feinschliff vor einer langen Weltcupsaison

Letzte Woche trafen sich Doppelweltmeister Johannes Lamparter, Olympiasieger Stefan Kraft und Weltcupsieger Michael Hayböck mit ihrem gemeinsamen systemischen Coach Patrick Murnig im Hotel & Spa Klosterbräu***** in Seefeld. Bevor es mit den Weltcupsaisonen bei den Nordischen Kombinieren und den Skispringern so richtig losgeht, holten sich die Jungs noch den letzten Feinschliff vor der langen Weltcupsaison. […]

Ein kompletter Medaillensatz für die JumpandReach Familie

Mitte Oktober fanden in der Ramsau und in Bischofshofen die Österreichischen Meisterschaften der Skispringer:innen und der Nordischen Kombinierer:innen statt. Mit dabei waren alle JumpandReach Athleten, wodurch sich das Wochenende zu einem richtigen JumpandReach Familientreffen gestaltete. Patrick Murnig konnte vor, während und nach den Wettkämpfen mit Michael Hayböck, Stefan Kraft und Johannes Lamparter ausführlich sprechen und […]

JumpandReach Familie bei der Sporthilfe Gala

Anfang Oktober hieß es wieder „suit up“ für die große Gala der Österreichischen Sporthilfe in Wien – die Sportler:innen des Jahres wurden ausgezeichnet! Die JumpandReach Familie mit dem amtierenden Weltmeister Johannes Lamparter und Team-Olympiasieger Stefan Kraft freute sich, dass sich mit dem ehemaligen ÖFB Boss Leo Windtner, Manner CEO Andreas Kutil und Dr. Doris Kutil […]

Johannes Lamparter wird weiterhin von Red Bull „beflügelt“

Die erfolgreiche Partnerschaft von Doppelweltmeister Johannes Lamparter und Red Rull wird fortgeführt! Der Gesamtweltcup-Zweite der abgelaufenen Saison 2021/2022 kann somit auch zukünftig auf eine der stärksten Marken Österreichs zählen. Wir freuen uns auf schon auf die kommende Wintersaison und eine weiterhin gute Zusammenarbeit!