Dominik Terzer, Johannes Lamparter, Christian Deuschl & Stefan Kraft

Das waren die Österreichischen Meisterschaften 2021 für die JumpandReach Familie

Am vergangenen Wochenende fanden bei traumhaftem Herbstwetter die Österreichischen Meisterschaften der SkispringerInnen und Nordischen KombiniererInnen in Tirol statt. Die JumpandReach Familie war mit Stefan Kraft, Johannes Lamparter, Christian Deuschl und Dominik Terzer vertreten, die mit guten Leistungen aufzeigen konnten.

Das Wettkampfwochenende startete am Samstag für alle mit Sprüngen auf der Normalschanze in Stams. Für die Nordischen Kombinierer ging es im Anschluss bei strahlendem Sonnenschein auf der Rollerstrecke in Seefeld weiter. Dort konnte sich Johannes Lamparter mit dem zweiten Platz die Silbermedaille und damit auch den Vizestaatsmeistertitel sichern.

Am Sonntag folgte dann der Großschanzenbewerben am Bergisel. Dabei konnte sich Stefan Kraft die Bronzemedaille erspringen. Die Nordischen Kombinierer beendeten die Österreichischen Meisterschaften 2021 mit dem Ski-rollern in Fulpmes, wo Johannes Lamparter eine zweite Silbermedaille gewinnen konnte.

Mit coolen Leistungen an beiden Tagen überzeugten auch die beiden Kombinierer Youngsters Christian Deuschl und Dominik Terzer. Alles in allem ein tolles Wochenende, das uns schon mit Vorfreude auf den kommenden Winter blicken lässt.