roQjMTLg

Doppelpodium für die JumpandReach Familie

­­Beim Weltcupskispringen im März 2018 wurden Stefan Kraft und Michael Hayböck zum letzten Mal gemeinsam vom Stadionsprecher bei der Siegerehrung angekündigt. Am vergangenen Wochenende war es nun im finnischen Lahti wieder soweit und die beiden Freunde standen wieder gemeinsam am Stockerl!

Nach seinem 21. Weltcupsieg am Vortag, durfte sich Stefan im zweiten Einzelbewerb gemeinsam mit seinem Zimmerkollegen Michi über die Plätze 2 und 3 freuen. Die letzte Zeit war für Michael Hayböck von vielen Auf und Abs geprägt, doch er arbeitete sich mit Durchhaltevermögen, Motivation und Spirit Schritt für Schritt in die Top 10 und nun auch aufs Stockerl. Das Ergebnis: beide JumpandReach Skispringer können gemeinsam vom Podium lachen und freuen sich gemeinsam über die tollen Leistungen. Obendrein gelang es Stefan Kraft, die Führung im Gesamtweltcup zu verteidigen.