Header_jarforfriends2019

„JumpandReach for friends“ 2019 – ein ganz besonderes Familientreffen ging bereits in die 17. Runde…

Gut 120 Tage nach der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Seefeld  gaben sich beim traditionellen JumpandReach for friends Treffen bereits zum 17.(!) Mal die JumpandReach Sportler rund um die Medaillengewinner der Heim-WM in Seefeld, Stefan Kraft, Michael Hayböck und Mario Seidl gemeinsam mit der JumpandReach family mit Johannes Lamparter, Dominik Terzer, Christian Deuschl & Co. und den engsten Freunden und Mentoren von JumpandReach, u.a. auch Martha Schultz und Günther Mader, ein gemütliches Stelldichein in sehr wertigem Ambiente bei Familie Seyrling im Hotel Klosterbräu in Seefeld.

Erstmals versuchte sich die JumpandReach family heuer in „anderen Gewässern“ und erkundete gemeinsam den Weidachsee in Leutasch mit seiner Fischerei. Patrick Murnig, Dominik Terzer & Co versuchten sich beim Fischen und waren auf der Suche nach dem großen Fang. Mit etwas Geduld und der richtigen Technik verbuchte die JumpandReach Familie durchaus einige Erfolgserlebnisse am Fischteich und genoss dabei das einmalige Ambiente der Olympiaregion. Der mehr als gelungene Fang wurde anschließend vor Ort zubereitet und das Fischen fand bei einem herzhaften Essen am See ihren gemütlichen Ausklang.

Etwas weniger „gemütlich“ ging es dann in den Folgestunden zu… Michi Hayböck, Stefan Kraft, Johannes Lamparter & Co. brachten die Reifen zum Glühen und drehten im B1 in Innsbruck im GoCart eine Runde um die andere. Die Rundenzeiten wurden besser und besser, die Linien von Runde zu Runde enger. Nach einem spannenden Qualifying feierte der Jüngste der JumpandReach family – Johannes Lamparter – einen Start-Ziel-Sieg und darf sich somit Sieger des Großen JumpandReach Preises von Innsbruck nennen. Christian Deuschl und Dominik Terzer landeten auf den Plätzen 2 und 3 und komplettierten somit das „Nordic Combined Triple“ auf dem Siegespodest.

Am Samstag Abend fand dieses besondere Familientreffen bei einem Dinner im engsten Kreis im Hotel Klosterbräu mit einer besonderen Medaillenfeier seinen Ausklang. Es waren gleich 5 WM-Medaillen und 3 Junioren-WM-Medaillen, die an diesem Abend in entsprechend wertigen Ambiente zelebriert und gefeiert wurden.

Besonderes Zuckerl für die Seefeld Medaillengewinner: Hotelchef Alois Seyrling hielt wie versprochen Wort und spendierte Stefan Kraft, Michael Hayböck und Mario Seidl als Geschenk für ihre Medaillen jeweils einen tollen Aufenthalt im neuen LOFT 500 im Hotel Klosterbräu & SPA in Seefeld.