youtube

JumpandReach-Sportlerskitag 2019 im Hochzillertal

JumpandReach lud auch in diesem Jahr wieder zum alljährlichen JumpandReach-Sportlerskitag im Hochzillertal/Kaltenbach ein. Zum Abschluss der Wintersaison verbrachten wir gemeinsam mit Freunden und Förderern aus der JumpandReach-Familie einen atemberaubenden Skitag in den Zillertaler-Alpen. Der Tag stand dabei besonders unter dem Motto „Sport und Spaß“ und bot, wie jedes Jahr, die perfekte Gelegenheit – ganz nach der JumpandReach Philosophie – gemeinsam mit Freunden und viel Spaß einen coolen Skitag zu verbringen.

Bei traumhaften Pistenbedingungen und frühlingshaften Temperaturen stand vor allem der Spaß im Vordergrund für die ganze JumpandReach-Familie. Mit dabei waren dieses Jahr die Skispringer Stefan Kraft und Michael Hayböck, sowie die Nordischen Kombinierer Mario Seidl, Christian Deuschl, Dominik Terzer und Juniorenweltmeister Johannes Lamparter. Das anschließende Einkehren in der Kristallhütte zu einem deftigen Mittagessen rundete den Tag ab.

Stefan Kraft: „Es ist einfach immer lässig wenn wir mit der gesamten JumpandReach Truppe zusammenkommen. Skifahren tu ich so und so sehr gerne und die Bedingungen heute waren wirklich einmal mehr traumhaft. Wir haben immer eine Riesengaudi zusammen, können im gemütlichen Ambiente miteinander quatschen und es geht locker und gemütlich zu – einfach genau das Richtige nach einer langen Saison. Und wie auch in den letzten Jahren hatten wir heute wieder super Wetter und traumhafte Temperaturen.“

Michael Hayböck: „Während der Saison haben wir natürlich nur sehr wenig Zeit, um auch einmal die anderen JaR–Sportler zu treffen und gerade deshalb macht es umso mehr Spaß, wenn man sich bei gutem Essen, traumhaftem Panorama und ein paar Schwüngen im Schnee, wieder mal ein bisschen austauschen kann. Die Verhältnisse und auch das Wetter hätten heute einmal mehr nicht besser sein können.“

 

Ein Video zu diesem einmaligen Skitag finden Sie unter folgendem Link: JaR Sportlerskitag 2019