SGT_2018 (15)

Ski Jumpers‘ Golf Trophy 2018

Unter dem Motto der „sportlichen Völkerverständigung“ trafen sich heuer bereits zum fünften Mal ein paar der weltbesten Skispringer zu einer freundschaftlichen Golf-Competition – zum dritten Mal fand dies im Golfclub Zillertal-Uderns statt.

Die österreichischen Adler Stefan Kraft und Michael Hayböck forderten gemeinsam mit ihrem systemischen Coach Patrick Murnig und  Skisprungkollegen Manuel Fettner, sowie  Trainer Andi Felder die Norweger Johann Andre Forfang, Anders Fannemel, Olympiasiegerin Maren Lundby, Robert Johansson und deren Trainer Alexander Stöckl sowie heuer erstmalig ihre nordamerikanischen Skisprungkollegen rund um Kevin Bickner, Mackenzie Boyd-Clowes und deren Trainer Bine Norcic.

Die Idee dazu entstand zwischen Patrick Murnig und Alex Stöckl während der Wintersaison beim freundschaftlichen Beisammensein und dem Gedanken sich auch einmal im Sommer in einem anderen sportlichen Gefilde zu messen.

Natürlich konnte auch abseits der Schanze der Wettkampfgedanke nicht ganz abgestellt werden und jeder der Athleten versuchte in entspanntem Ambiente seinen besten Golfschwung zu zeigen. Allerdings standen der Spaß und das freundschaftliche Austauschen zwischen Sportlern und Trainern der drei Nationen im Vordergrund und so konnten alle Teilnehmer gemeinsam einen lustigen Tag abseits des üblichen Trubels im Winter verbringen.

Die Norweger  rund um Johann Andre Forfang und Anders Fannemel jubelten schlussendlich über den ersten Sieg am Golfplatz und freuen sich auf die angekündigte Revanche auf der Schanze.

Alexander Stöckl: „Leider komm‘ ich nicht so oft zum Golfen, aber es hat einmal mehr sehr viel Spaß gemacht gegen meinen langjährigen Freund und Coach Patrick zu spielen. Für die Sportler ist es ein super Ausgleich neben dem Training. Es war richtig cool, dass die amerikanische Mannschaft heuer auch dabei war. Der Golfclub hier im Zillertal bietet wirklich geniale Voraussetzungen für dieses besondere Golfturnier. Dass wir heuer als „Sieger“ vom Platz gehen freut mich natürlich – der Mannschaft taugt das auch.“

Patrick Murnig: „Ein wirklich toller Tag! Die Skispringer und auch ihre Trainer konnten sich beim Golfen ein bisschen austauschen, und hatten sichtlich Spaß dabei. Es ist einfach schön zu sehen, dass sich diese drei Skisprungnationen abseits der Schanze so gut verstehen und sich die Zeit nehmen, hier beim Golfen im Zillertal zusammenzukommen. Die Skijumpers‘ Golf Trophy entwickelt sich stetig weiter und es ist cool zu sehen mit wie viel Freude die Springer und ihre Trainer dabei sind.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*